"Firma Codogni" fertigt Stahlkugeln (Schleifer), die in Pressen in geschlossenen Matrizen geschmiedet sind. Diese Kugeln haben einen Durchmesser von ∅ 60 bis ∅ 100 und Härte von 56-62 HRC. Unser Basismaterial für die Produktion ist ST90PA-Schrottschienenkopf statt Primärmaterial. Diese Kugeln werden in den Verarbeitungs- und Kraftwerken verwendet, die Kugelmühlen in ihrem Produktionsprozess benutzen.  

Unsere Anlage ist mit drei Produktionslinien mit einer aktuellen jährlichen Produktionskapazität von ca. 9000 Mg ausgestattet. Wir bieten auch gerollte oder gerollte und geschmiedete Stahlkugeln mit Durchmessern von 30, 40 und 50 mm an. Jede Lieferung ist nach den polnischen Normen für die Mühlenproduktion Nr. PN-H-94057 zertifiziert.  

Der Rückstand aus unserem Produktionsprozess ist wertvoller und homogener Stahlschrott, der in Gießereien und Hütten eingesetzt werden kann.